Oktober 2018 – März 2020: Einmal pro Woche trafen sich Kinder, die noch keinen Kita-Platz hatten, mit einem Elternteil in der Kinderkrippe Frauenmantelanger zum Singen, Spielen, Malen und zum gemeinsamen Frühstück. Meistens kamen 6-10 Kinder zwischen 1 und 3 Jahren mit ihrer Mama. Die Gruppe wurde von zwei Fachkräften betreut, die immer ein kleines Programm vorbereiteten und für ein gesundes und leckeres Frühstück sogten. Die Teilnahme war kostenlos. Eine Anmeldung war nicht nötig.
Derzeit kann die Gruppe wegen der Corona-Pandemie leider so nicht stattfinden. Alternativ bieten wir eine kleine Eltern-Kind-Gruppe im Bewohnerzentrum an.

Aktuell: Eltern-Kind-Treff
montags 9.00 – 10.30 Uhr
Bewohnerzentrum Nordhaide, Schneeheideanger 6-8, 80937 München
Leitung: Kathrin Detterbeck

Es gibt nur wenige Plätze in dieser Gruppe. Eine Anmeldung bei Frau Detterbeck ist unbedingt nötig! Telefon oder SMS: 0176 131 401 27

1. Video mit Jimmy: Begrüßung und Begrüßungslied

2. Video mit Jimmy: Handspiel und Kniereiter "Uhren"

Seit Mitte März konnten wir uns nicht mehr zum Spielen, Singen, Basteln und Frühstücken treffen. Für alle, die besonders unsere Lieder und Fingerspiele mit der Handpuppe Jimmy vermissen, haben wir ein paar Videos ausgenommen – zum Singen und Spielen zuhause.
Wir hoffen, Kinder und Eltern haben Freude daran. Dann können wir in den nächsten Wochen auch noch mehr davon machen.
Wir freuen uns über Nachrichten!

Aber erstmal viel Spaß mit Jimmy!

Oktober 2018 – März 2020: Einmal pro Woche trafen sich Kinder, die noch keinen Kita-Platz hatten, mit einem Elternteil in der Kinderkrippe Frauenmantelanger zum Singen, Spielen, Malen und zum gemeinsamen Frühstück. Meistens kamen 6-10 Kinder zwischen 1 und 3 Jahren mit ihrer Mama. Die Gruppe wurde von zwei Fachkräften betreut, die immer ein kleines Programm vorbereiteten und für ein gesundes und leckeres Frühstück sogten.

Die Teilnahme war kostenlos. Eine Anmeldung war nicht nötig.
Bitte Hausschuhe mitbringen.

Montags, 9.00 – 10.30 Uhr,
Kinderkrippe Frauenmantelanger.
Ankommen ab 8:30 möglich.

Derzeit kann die Gruppe wegen der Corona-Pandemie leider so nicht stattfinden. Alternativ bieten wir einen kleinen Eltern-Kind-Treff im Bewohnerzentrum an.